home Hauptinformationen Informationen über die Größen

Informationen über die Größen

Unsere Perücken sind geplant, und auch so konstruiert worden, dass sie sich als extrem elastisch erwiesen und somit fähig sind, sich auch an die verschiedensten Maße des Kopfes anzupassen. Sie anzuziehen bedeutet das Gefühl zu haben, eine Badekappe zu tragen, die sich gut an die Beschaffenheit des Kopfes anpasst, und nicht einen starren, vielleicht zu breiten Hut, der um den Kopf herumeiert.

Um die bestmögliche „Anziehbarkeit" zu garantieren, werden schon während der Planungsfase drei verschiedene Maße für jeden Typ vorgesehen, und jedes einzelne Modell ist in diesem speziellen Maß gefertigt, und in keinem anderen.

Allgemeines:

  • Wenn im Namen des Modells das Wort „small" oder „petite" erscheint, dann handelt es sich um ein Modell in kleinen Maßen.
  • Wenn im Namen das Wort „large" vorkommt, dann handelt es sich um ein Modell in großen Maßen.
  • Wenn im Namen kein Bezug zu den Maßen genommen wird, ist es ein Modell in regulären Maßen.

Es ist möglich alle Modelle in großer oder kleiner Größe zu finden, indem man einfach die Suchfunktion innerhalb der Seite benutzt. In das richtige Feld muss nur „small" / „petite" oder eben „large" geschrieben werden (oben rechts auf dem Computerbildschirm oder auf dem Smartphone auf der Fensterleiste)

Reguläre Maße

Gut 90% der auf der Webseite vorhanden Modelle sind in regulärer Größe, weil es dank ihrer Elastizität normale Maße schaffen, sich an fast den gesamten Kopf der Frau anzupassen. In der Regel passen sich unsere Modelle in regulärer Größe an „Umfänge“ an, die von 52-53 bis zu 57-58 reichen.

Das ist in Gänsefüßchen geschrieben, da es nicht um den echten Umfang geht. Mit einem Maßband muss man dem Verlauf des Haaransatzes folgen, von der Stirn bis zum Nacken, kurz oberhalb der Ohren passierend. Wenn man auf einen Wert kommt, der sich innerhalb der soeben angegebenen Größen befindet, kann man ohne Sorge einen Artikel in regulären Maßen wählen.

Kleine Maße

Unsere Modelle in kleineren Größen sind, häufig aber nicht immer, für unser jüngeres Publikum gedacht. Wenn man das Maßband wie oben erklärt anlegt, sind die kleineren Modelle nur ab einem Umfang von ca. 49-53 zu empfehlen. In anderen sehr seltenen Fällen, in denen die gemessenen Werte unter diesen liegen, wird man sich wahrscheinlich in Richtung einer individuellen Anfertigung orientieren müssen.

Große Maße

Die Damen mit dem „wichtigen“ Kopf, werden wahrscheinlich auf eines der wenigen Modelle in großen Maßen zurückgreifen müssen. Es geht hier um einen Umfang von 57-58 bis zu 61-61 cm. Auch hier wird wahrscheinlich eine Spezialanfertigung notwendig sein, für den Fall, dass der Umfang noch größer ist.